Mit Frauen schreiben – 5 häufige Fehler beim Texten, die Du unbedingt vermeiden musst und wie Du es richtig machst!

Dating hat sich verändert, und zu wissen, wie man mit einer Frau schreibt, ist eine wichtige Fähigkeit, die jeder Mann braucht.

Während Sie lernen, wie Sie eine Freundin finden, wird der Großteil Ihrer Kommunikation über Text abgewickelt.

…Und während das SMSen eines Mädchens weniger nervenaufreibend ist als ein Telefonat, fügt es dem Dating-Spiel eine ganz neue Art von Regeln/Etikette hinzu… und es gibt einige Erwartungen, die du darüber wissen solltest, wie man Mädchen schreibt.

Es ist schwer genug, ihre Erwartungen zu erfüllen, wenn Mädchen dich sehen und hören können… viel weniger mit nur Charakteren auf einem Bildschirm.

Also… wie erfüllen Sie diese Erwartungen? Wie beginnt man ein Textgespräch mit einem Mädchen? Wie flirtet man mit ihr über Text? Wie kann man ein Mädchen wie dich per SMS dazu bringen? Alle diese Fragen sind wirklich das gleiche überwältigende Geheimnis:

Also… um dir zu helfen, haben wir die 26 besten Tipps zusammengestellt, wie man einem Mädchen schreibt. Und um jeden Tipp sehr deutlich zu machen, habe ich sogar Beispiele dafür beigefügt, was Sie texten sollten.

Achtung: Du willst jetzt die besten Tipps, wie Du garantiert jede Frau rumkriegst und das bekommst, was Du willst? Sichere Dir heute unbedingt den Kurs von Estefano, solange er noch so günstig verfügbar ist > hier geht’s direkt zur Anmeldung.

Warum ist das Texten mit Frauen so wichtig?

Einige Jungs könnten einen Roman auf ihren Handy-Bildschirmen veröffentlichen. Andere Jungs wollen ihre Nachrichten so kurz wie möglich halten. Unabhängig davon, wie du darüber denkst, ist das Schreiben von Texten höchstwahrscheinlich die wichtigste Art und Weise, wie du mit einem Mädchen kommunizieren wirst, während du sie kennenlernst.

Wenn du es richtig machst, werden mehr Termine folgen. Es falsch zu machen… wird es nicht.

Das liegt daran, dass gute Textfähigkeiten dir helfen werden, deinen Charme zu zeigen und ihr zu zeigen, dass du das Gespräch mit ihr zu einer Priorität machst. Aber schlechtes Texten kann dich unangenehm oder uninteressiert erscheinen lassen.

Also wundere dich nicht, warum sie es nicht mehr fühlt. Lerne, wie man einem Mädchen die richtige Art und Weise schreibt.

Wie Du einer Frau auf keinen Fall schreiben solltest

Man muss kein Dichter sein, um gut im Texten zu sein. Und Sie müssen nicht eine Tonne seltsamer Anwendungen herunterladen, damit Ihre Nachrichten auch komplizierte Dinge tun.

Die Schlüssel zur SMS an ein Mädchen sind viel einfacher als das, und in den meisten Fällen kommen sie auf Regeln zurück, nach denen wir alle leben können:

Sei höflich, zeige Respekt und habe Spaß.

Das Befolgen dieser Regeln wird helfen, die Bedeutung deiner Botschaften klar zu machen, dich für sie attraktiver zu machen und sie wissen zu lassen, dass du an ihr interessiert bist.

Wenn es so aussieht, als ob diese Regeln viel Grauzone hinterlassen, benutze die folgenden Tipps, um dich zu führen, bis du die Kunst beherrschst, einem Mädchen zu schreiben.

Hier ist, wie man einem Mädchen schreibt:

1. Du gibst beim Schreiben mit Frauen zu schnell auf

Ein Fehler, den Jungs machen, wenn sie Mädchen texten, ist, dass sie zu leicht aufgeben. Sie werden einem Mädchen eine Nachricht schicken, und wenn sie nichts zurück hören (oder nur eine kurze Antwort erhalten), werden sie annehmen, dass das Mädchen nicht interessiert ist und aufgeben. Aber das ist oft ein großer Fehler.

Schließlich haben die Gründe, warum ein Mädchen nicht auf einen Text antwortet, manchmal nichts damit zu tun, ob sie interessiert ist oder nicht. Zum Beispiel kann sie beschäftigt sein, schlecht gelaunt oder einfach unsicher, wie sie auf Ihren Text reagieren will. Der Punkt ist, dass man nicht immer weiß, was im Kopf eines Mädchens vor sich geht, also gibt es keinen Grund, das Schlimmste anzunehmen.

Und selbst wenn du Recht hast und sie in diesem Moment nicht interessiert ist, bedeutet das nicht, dass sie ihre Meinung nicht ändern wird. Aber wenn du sie dazu bringen willst, ihre Meinung zu ändern, musst du hartnäckig bleiben.

Wenn ein Mädchen dir also nicht zurückschreibt oder nicht so interessiert scheint, aber du willst engagiert bleiben, dann kannst du Folgendes tun:

Gib ihr etwas Zeit (ein paar Tage… es kann sogar Wochen dauern) und kontaktiere das Mädchen dann wieder mit einem Text. Wie bei jedem anderen Text möchte Sie, dass du auch hier beim Schreiben locker, lustig und verspielt bist. Außerdem hast du bessere Chancen, dass sie auf deinenText antwortest, wenn du eine Frage stellst, die sie zur Antwort zwingt.

Hier gibt es ein gutes Beispiel aus dem wirklichen Leben, wie ein guter Text an die Frau deiner Begierde aussehen kann:

Hey Du verrücktes Wesen… lebst du noch? Soll ich einen Suchtrupp von winzigen Ninjas schicken, um dich zu retten?!

Diesen leichten, lustigen, spielerischen Ton in deinen Texten an eine Frau zu halten, wird sie zum Lächeln bringen und sie in eine gute Stimmung versetzen. Wenn du sie zum Lächeln bringen kannst, wirst du wahrscheinlich bald eine Nachricht von ihr bekommen.

Dringende Empfehlung für alle 24Dating-Leser

Nur heute bietet mein Flirt-Coach-Kollege Estefano seine Kurse unglaublich günstig an!

Meiner Meinung nach ist dies der absolut beste Weg in kurzer Zeit zum absoluten Flirt-Profi zu werden – glaube mir, das Gefühl, jede Frau rumkriegen zu können, ist einfach genial!

> Ja, ich will zum Flirt-Profi werden! <

2. Du schreibst den Frauen zu viel

Nichts kann die Anziehungskraft zerstören und deine Chancen, ein Mädchen wiederzusehen, ruinieren, ganz so wie wenn man einem Mädchen zu viel schreibt. Es lässt einen Kerl bedürftig aussehen und stellt keine Herausforderung für das Mädchen dar (was bedeutet, dass sie sich schnell langweilen und weitermachen kann).

Um den häufigen Fehler zu vermeiden, den Kerle machen, wenn sie einem Mädchen zu viele Nachrichten schicken, hier sind ein paar einfache Regeln für das Texten von Mädchen, die dir helfen werden, einem Mädchen die richtige Menge zu schreiben:

Wenn du einem Mädchen eine SMS schreibst, halte das Textverhältnis nahe bei 1:1. Du möchtest ihr ungefähr so viele Texte schicken, wie sie dir schickt (und achte darauf, dass sie ungefähr die gleiche Länge haben).

Schneiden Sie unnötige Texte aus. Schreibe keine SMS an ein Mädchen in Situationen, in denen eine Antwort nicht notwendig ist. Zum Beispiel brauchen Sie nicht auf ihren “Gute Nacht” Text zu antworten, wenn Sie nur “Sie auch” sagen wollen! Zu diesem Zeitpunkt ist das Gespräch bereits beendet. Lass es mit ihr enden.

Bewahre eine Überflussmentalität. Das Übersetzen von Texten an ein Mädchen ist in der Regel die Folge von Mangel und Bedürftigkeit. Das heißt, Männer haben das Gefühl, dass sie Dinge brauchen, die gut zu ihr passen, weil sie Angst haben, dass es die einzige Gelegenheit ist, die sie für lange Zeit mit einem Mädchen haben werden. Um dies zu vermeiden, solltest du eine Überflussmentalität haben, wenn du Frauen textest. Stell dir einfach vor, dass du hundert andere erstaunliche Mädchen hast, die sich aktiv für dich interessieren. Dies wird dir helfen, dich nicht zu sehr auf dieses eine Mädchen einzulassen und dich daran hindern, ihr zu viel zu schreiben.

3. Du nimmst das Geschreibe viel zu ernst

Es gibt eine Zeit und einen Ort für ernsthafte Gespräche mit einem Mädchen, und Texten ist NICHT das Richtige. Der Versuch, ein ernsthaftes Gespräch über Text zu führen, ist anstrengend und niemand macht es gerne. Halten Sie also die ernsthaften “Lasst uns jeden anderen kennenlernen”-Gespräche in Gang, um Interaktionen zu leben. Wenn du einem Mädchen textest, solltest du dich stattdessen darauf konzentrieren, Spaß zu haben und es leicht zu halten.

Nun, eine gute Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie die Dinge in Ihren Texten an Mädchen leicht halten, ist die Verwendung von Emoticons. Viele Kerle scheuen vor Emoticons und denken, dass sie “mädchenhaft” sind. Aber weißt du was? Du schreibst einer Frau eine SMS und Mädchen mögen das Zeug. Außerdem sorgen sie dafür, dass sie das, was du sagst, nicht aus dem Zusammenhang gerätst. Sie wird nicht erraten müssen, wie deine Stimmung ist, denn die Emoticons vermitteln das für dich. Dadurch helfen sie Ihnen, Missverständnisse und unnötige Dramen zu vermeiden.

4. Du schreibst nicht mit genug Frauen

Wenn ein Mann nur einem Mädchen nach dem anderen schreibt, ist es leicht für ihn, sich in diese vorhin erwähnte “Knappheitsmentalität” hineinzuversetzen. Wenn du aus dieser Denkweise für immer herauskommen und ein Meister im Texten von Mädchen werden willst, dann solltest du vielen Frauen texten.

Das Texten vieler Frauen wird dazu beitragen, dass sich die Überflussmentalität auf natürliche Weise entwickelt. Sobald du das hast, wirst du eine lustige, sorglose Einstellung zu all deinen Texten und der Interaktion mit Frauen mitbringen – was dich umso attraktiver machen wird. Außerdem wirst du bei all dieser Übung ein intuitives Wissen darüber erlangen, was du einem Mädchen schreiben sollst. Du wirst dich in einen Textermeister verwandeln, der alle Regeln für das Texten von Mädchen kennt und natürlich befolgt.

5. Du vergisst, worum es beim Schreiben eigentlich geht

Manchmal vergessen die Jungs einfach, warum sie einer Frau eigentlich schreiben. Sie werden in einen untätigen Chit-Chat verpackt und verlieren den Überblick über das Gesamtbild. Das Gesamtbild besteht natürlich darin, die Frau dazu zu bringen, sich nach der Schreiberei mit dir zu treffen.

Nun, das bedeutet nicht, dass das SMSen von Frauen nur aus Logistik und Planung besteht. Sehen Sie, die lustigen, spielerischen Texte wie der oben erwähnte spielen immer noch eine Rolle. Lustige Texte sind der Schlüssel zur Wiederherstellung dieser Attraktion, die sie dazu bringt, sich zu treffen.

Aber von dort aus, denke daran, dass der Zweck Ihrer Texte an eine Frau ist es, die Interaktion voranzutreiben. Deshalb sollten deine Texte an Frauen über den Aufbau von Anziehungskraft und die Planung von Treffen handeln. Wenn deine Texte an eine Frau keinen Zweck und keine Richtung haben, ist es wahrscheinlich, dass sie sich langweilen wird und deine Anziehungskraft nachlässt.

Hier die besten Wege, wie Du einer Frau schreibst, ohne es zu vermasseln

Wenn du einer Frau schreibst, gehst Du ab jetzt wie folgt vor:

  • Schicken Sie es und vergessen Sie es: Klicken Sie auf “Senden” und machen Sie mit Ihrem Tag weiter. Überdenke die Dinge nicht und schreibe ihr eine doppelte Nachricht, wenn sie ewig braucht, um zu antworten. Warte es ab.
  • Sei positiv, niemals negativ: Lächle, wenn du ihr schreibst. Dies wird natürlich Positivität in Ihre Texte bringen. In der Regel, wenn Ihr Text Sie nicht zum Lächeln bringt oder LOL nicht sendet.
  • Necke sie spielerisch: Vermeide langweilige Themen wie Arbeit, Politik oder den täglichen Kampf. Halten Sie die Dinge leichtfüßig, flirten Sie und kommen Sie nie in tiefe Gespräche. Du kannst sagen, was du wirklich sagen willst, indem du dich von allem Ernsten disqualifizierst, z.B. “wäre schön, deine Mutter zu treffen”. Das eskaliert schnell”.
  • Wecke ihre Neugierde, bevor du sie um ein Date bittest: Benutze deine ersten paar Texte, um ihre Neugierde und Begeisterung darüber zu wecken, dich zu treffen. Versuchen Sie nicht, alles auf einmal zu erreichen, indem Sie sie in einem Text um ein Date bitten.
  • Sprich ihre Sprache: Finde heraus, was sie antreibt oder anmacht. Wenn sie vom Reisen träumt, gib ihr die Fantasie, die sie sich wünscht, indem sie ihre Leidenschaft für das Reisen nährt.
    Halten Sie Ihre Grammatik in Schach. Ein paar kleine Unvollkommenheiten werden Ihre unbeschwerte Persönlichkeit und Ihren geschäftigen Lebensstil untermauern. Übertreiben Sie es einfach nicht mit Abkürzungen wie “m8″”, sonst klingt es kitschig.
  • Spiegele ihren Rhythmus und Stil: Stelle dich auf ihren Text-Stil und ihr Tempo ein. Wenn sie kurze Texte schreibt, mache das Gleiche, wenn sie keine Emojis benutzt, benutze sie auch nicht.
    Vertauschen Sie die Antwortzeiten. Sei nicht bedürftig und reagiere immer sofort. Halten Sie sie auf Trab, indem Sie die Antwortzeiten verwechseln. Das wird ihr zeigen, dass du andere Dinge in deinem Leben vorhast und dass sie nicht im Mittelpunkt deiner Aufmerksamkeit steht.
  • Beende das Gespräch: Gewöhnen Sie sich an, das Gespräch zu beenden, wenn es seinen Höhepunkt erreicht hat. Das wird sie süchtig machen und mehr wollen. Wenn Sie Gespräche beenden, wenn Sie bemerken, dass sie sich hinziehen, wird auch sichergestellt, dass Sie sich außerhalb der Freundschaftszone aufhalten. “Gymnastik jetzt, Ttyl Miss Nerdy Pants”.
    Erkenne diese Zeichen, die sie treffen will. Wenn sie Gespräche einleitet, jedes Mal schnell zurückschreibt oder dir sagt, dass sie trainiert hat, dann drücke den Abzug und frage sie nach einem Date.
  • Flirte mit der Zukunft: Schaffen Sie sich zukünftige Erinnerungen an lustige Abenteuer, die Sie gemeinsam erleben können, wie z.B. den Raub von Banken, die Befreiung von Tieren aus dem Zoo oder die Reise zu exotischen Orten.
  • Frag sie nach einem Date: Unterstellen Sie die Idee eines Dates und wenn sie positiv reagiert, bestätigen Sie eine Zeit und einen Ort, um es zu ermöglichen. Zum Beispiel, wenn sie Tiere liebt, schwebt die Idee, den Zoo zu besuchen, um die Giraffen zu füttern. Wenn ihr diese Idee gefällt, dann bestätige das Datum.

Abschließende Worte

Mit all diesen Tipps weisst Du nun wie Du einem Mädchen in jeder Phase der Beziehung eine optimale Nachricht schicken kannst.

Zu wissen, wie man Frauen schreibt, ist eine der wichtigsten Fähigkeiten, um eine Freundin zu finden. Aber nur weil es wichtig ist, bedeutet das nicht, dass es schwierig sein sollte. Schließlich sollte es Spaß machen, einer Frau zu schreiben… nicht stressig.

Lade Dein Handy auf und wärmen Sie Ihre Daumen auf. Du bist jetzt ein Experte darin, wie man einer Frau schreibt.

Du willst lernen, wie Du jede Frau eroberst? Du willst männlich & selbstbewusst auftreten? Frauen schon beim ersten Date ins Bett kriegen?

  • bester Flirt-Coach Deutschlands
  • einmalig günstige Preise
  • blitzschnelle Erfolge
  • mein absoluter Testsieger

Wer heute bei dem guten Angebot nicht zugreift ist selber Schuld – also, leg jetzt direkt los:

> Jetzt loslegen! <