Wie Du mit Frauen sprichst, an denen Du interessiert bist, ohne es zu vermasseln

Zu wissen, wie man mit Frauen spricht, von denen man sich angezogen fühlt, kann so einfach sein, wie die richtige Einstellung zu finden. Mit Frauen zu reden ist nicht schwer, aber die Art und Weise, wie du es siehst, kann es wie eine große Herausforderung erscheinen lassen. Wenn du nur die Gedanken ändern kannst, die du über das Gespräch mit Frauen hast, wirst du in der Lage sein, es einfacher zu machen.

Viele Kerle werden eine attraktive Frau sehen und sich sofort ausreden, sich ihr zu nähern. Nach dieser ersten Aufregung von “Damn! Wer ist das?” wird er anfangen, sich Ausreden auszudenken, die ihn daran hindern, einfach aufzustehen, Hallo zu sagen und sie kennenzulernen.

Er könnte anfangen, so etwas wie “sie hat wahrscheinlich einen Freund”, “sie ist beschäftigt” oder “sie ist völlig außerhalb meiner Liga” anzunehmen.

Wenn der Typ endlich den Mut hat, mit ihr zu reden, wird er oft eine “Ich hoffe, sie mag mich” Einstellung haben – und nichts schreckt eine Frau ab wie ein Kerl, der verzweifelt geliebt werden will.

5 Grundlegende Tipps, die Dir helfen erfolgreich mit Frauen zu sprechen

Damit du verstehen kannst, wie man mit Frauen auf eine Weise spricht, die sie anzieht…. musst du zuerst verstehen, was Frauen attraktiv finden.

Um dies zu beantworten, beginnen wir in fünf Schritten:

1. Verstell Dich nicht

Eines der wichtigsten Dinge ist es, ehrlich zu sein, wenn man mit einer Frau spricht, die man mag. Du wirst dir selbst keine Gefallen tun, indem du versuchst, jemand zu sein, der du nicht bist, oder indem du versuchst, eine Rolle zu übernehmen, von der du denkst, dass sie sie will. Echtheit ist eine Eigenschaft, die jeder haben sollte, aber nicht jeder hat. Sei ehrlich zu dem, was du bist, meine, was du sagst, und sei ehrlich – das sind die Dinge, die sicherstellen, dass du das Gespräch nicht versaust.

2. Sei ehrlich

Wie bereits erwähnt, ist es wirklich wichtig, ehrlich zu sein. Wenn du dich einem Gespräch mit einer Frau näherst, die du gerne voller Lügen und Täuschungen magst – sogar kleiner weißer Lügen – wirst du nichts erreichen. Sei ehrlich zu allem, was sie dich fragt. Lüg nicht über deine Größe, lüg nicht darüber, warum du dich ihr genähert hast, lüg nicht über deinen Beziehungsstatus oder deine Absichten. Sei ganz ehrlich und es wird viel einfacher sein, das Gespräch auf Kurs zu halten.

3. Frag sie nach sich selbst

Dieser hier ist ein schmaler Strich. Die meisten Frauen werden sich nicht besonders wohl fühlen, wenn sie alle ihre persönlichen Daten an jemanden weitergeben, der sich gerade an sie gewandt hat. Wenn du jedoch ein Gespräch führst und merkst, dass es völlig einseitig war (aka, du hast viel über dich selbst gesprochen), stelle sicher, dass du sie nach sich selbst fragst. Bleiben Sie weit weg von Fragen, die zu persönlich erscheinen (fragen Sie sie nicht, ob sie allein lebt, fragen Sie sie nicht nach ihrem letzten Partner, fragen Sie sie nicht, wie viel Geld sie verdient), sondern stellen Sie sicher, dass Sie sie in ein Gespräch einbeziehen.

4. Übertreibe nicht mit Komplimenten

Aber Komplimente sind schön! Ja, das sind sie, aber sie können auch völlig unangebracht sein. Die meisten Frauen sind es gewohnt, dass Menschen ihr Aussehen in Situationen kommentieren, in denen sie nicht unbedingt beglückwünscht werden wollen. Wenn du dich völlig geneigt fühlst, ein Kompliment zu machen, stelle sicher, dass es nicht ganz physisch ist. Wenn du eine Weile geredet hast und weißt, dass sie sich auch für dich interessiert, ist es okay, langsam daran zu arbeiten, ihr Haar oder ihren Stil oder ihre schönen Augen zu ergänzen – führe nicht dazu. In den ersten Gesprächen kann eine zu starke Anlehnung an Komplimente als etwas gruselig und nicht echt erscheinen.

5. Augenkontakt herstellen

Augenkontakt während eines Gesprächs herzustellen, ist eine Fähigkeit, die nicht jeder von uns besitzt – obwohl sie es sein sollte. Wenn sie mit dir redet, schau ihr in die Augen und nirgendwo sonst. Schau nicht nach unten und weg, schau nicht in deinen Drink und schon gar nicht in ihren Mund und ihre Brust. Während sie mit dir spricht, bleib engagiert, neugierig und respektvoll. Ein wenig Mühe ist ein langer Weg.

Mit Frauen zu reden muss nicht beängstigend sein, obwohl es für viele Menschen so ist. Wenn Sie daran interessiert sind, den Freund Ihres Freundes, Ihren Kollegen oder jemanden kennenzulernen, den Sie gerade in einer Bar neben sich platziert haben, ist es wichtig, sich an ein paar Dinge zu erinnern. Sei du selbst, sei respektvoll und stelle sicher, dass sie zuerst mit dir reden will. Es ist sogar in Ordnung, diese einfache Frage zu stellen: “Hey, macht es dir was aus, wenn wir ein wenig reden?”

Welche Art von Gespräch turned Frauen ab?

Um es unverblümt auszudrücken, werden Frauen von Männern abgeschreckt, die als “bedürftig” gelten.

Die meisten Männer merken nicht, dass sie beim Gespräch mit einer Frau auf “bedürftig” stoßen. Aber die Frau nimmt es schnell auf. Sie kann sehr schnell erkennen, dass du zu sehr versucht hast, sie zu beeindrucken. Wenn ein Mann versucht, eine Frau zu beeindrucken, hat das tatsächlich den gegenteiligen Effekt. Es schaltet sie aus.

Frauen werden nicht von Männern angezogen, die als unsicher erscheinen.

Du kannst nicht mit Frauen reden und scheinst wie ein nervöses Wrack zu sein und erwartest, dass sie sich zu dir hingezogen fühlt. Eine Frau erwartet von einem Mann, dass er mächtig, selbstbewusst und sicher mit sich selbst umgeht. Wenn sie spürt, dass du diese Eigenschaften nicht besitzt, wird sie schnell die Anziehungskraft auf dich verlieren.

Frauen werden von Typen abgeschreckt, die “langweilig” sind.

Wenn Sie eine Frau sprechen, müssen Sie wissen, wie man das Gespräch am besten unterhält. Wenn du dich ständig mit unangenehmen Schweigen konfrontiert siehst, im langweiligen “Interviewmodus” festsitzt oder über alltägliche Themen wie das Wetter redest…. kannst du sicher sein, dass die Frau, mit der du redest, schnell das Interesse verlieren wird.

Einer der Hauptfaktoren, die die Anziehungskraft einer Frau auf dich zerstören werden, ist der Mangel an sozialer Intelligenz.

Frauen sind soziale Wesen. Und sie folgen blind den sozialen “Normen”. Wenn ein Mann sich nicht bewusst ist, was sozial akzeptabel oder “cool” ist, wird sie ihn schnell als “unter ihr” abweisen. Eine einfache Möglichkeit, einen Mangel an sozialer Intelligenz im Gespräch mit einer Frau zu zeigen, besteht darin, einen unangemessenen Kommentar zu machen, nicht die “Signale” zu nehmen, die sie dir schickt, oder ständig Witze zu erzählen, die niemand lustig findet.

Wenn man diese Probleme versteht, kann man einer Frau wirklich nicht vorwerfen, dass sie keinen schwachen, unsicheren, sozial ahnungslosen, langweiligen oder bedürftigen Mann will. Frag dich selbst… findest du diese Art von Frauen attraktiv?

Wie kann man mit Frauen so sprechen, dass sie sich angezogen fühlen?

Die meisten Kerle wissen nicht, wie man ein Gespräch mit einer Frau führt oder mit ihr auf eine Weise spricht, die sie dazu bringt, sich zu dir hingezogen zu fühlen. Die meisten Kerle enden einfach damit, langweilige Frauen zu langweilen.

Ich habe genug Männer trainiert, um zu wissen, dass die meisten von ihnen vor einer schönen Frau erstarren werden. Oder sie werden so nervös, dass sie als unsicher und langweilig empfunden werden.

Frauen erwarten, dass ein Mann in der Lage ist, ein Gespräch auf eine lustige, flirtende und sexy Art und Weise zu führen.

Sie möchte, dass du sie zum Lachen bringst, lächelst und dich in deiner Nähe sicher und geborgen fühlst. Kurz gesagt, der Schlüssel zur Anziehung einer Frau ist es, mit ihr auf eine Weise zu sprechen, die ihr so viel Spaß und Freude um einen herum bereitet, während sie langsam die sexuelle Spannung aufbauen lässt und dann dominant genug ist, um den Kuss genau in dem Moment zu bekommen, in dem sie darauf wartet, geküsst zu werden.